Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
3
Gesamtbewertung: 3 (1 Bewertung)

fitonyasha's picture
Geschrieben am Donnerstag, 1. Dezember 2016
von
3

Grüßt euch!

Endlich ist es vorbei und ich kann euch meine Erfahrung mit Iso Whey ZERO mitteilen.

Protein- Molkenprotein Isolat (WPI) Was ist das?

Ein Molkenprotein Isolat ist die veredelte Form eines Molkeneiweißes, bei der über ein Zentrifugalverfahren der Anteil an Laktose und Fett stark reduziert wird. Dieses Filtrationsverfahren ist besonders schonend und erhält die wertvollen Eiweißstrukturen der Rohstoffe. Das Iso Whey Zero zeichnet sich durch einen ausgesprochen hohen Proteingehalt aus und unterstützt somit den Muskelaufbau und Muskelerhalt.

Der Hersteller verspricht:

BioTech USA Iso Whey Zero besteht aus dem reinsten durch Querstrom-Mikrofiltration hergestellten Molkenprotein-Isolat (WPI) und enthält wahrhaftig keine Lactose, keine Transfette und keinen Zucker. Iso Whey Zero besteht, wie alle Produkte von BioTech USA, aus 100 % unbedenklichen, sorgfältig ausgewählten Nährstoffen.

Geschmacksrichtungen:

  • Ananas-Mango
  • BananeCaffe
  • Latte
  • Cinnamon Apple Pie
  • Cookies & Cream
  • Erdbeere
  • Gingerbread
  • Haselnuss
  • Kokos
  • Lemon
  • Cheesecake
  • Schoko
  • Tiramisu
  • Vanille

Die Vielfalt der Geschmäcker ist bewundernswert!

Aber ich mag es nicht so exotisch, ich bevorzuge Standard.

Ich habe Erdbeere und Schokolade.

 

Abfüllung:

 

  • 500g Beutel
  • 908g
  • 2270g

 

Verpackung.

Ich habe die größte Verpackung mit 2270g. Die Dose ist groß, schwarz und aus Plastik.

Auf der Dose ist ein Deckel, der mit einem Siegel verschlossen ist.

In der Dose wird auch ein Messlöffel mitgeliefert.

Inhalsstoffe:

Schokolade:

92,5% Cross-Flow mikro- und ultragefiltertes Molkenprotein-Isolat, fettarmes Kakaopulver, Verdickungsmittel (Natrium-Carboxymethylcellulose, Xanthan), Süßungsmittel (Sucralose), Aromen, Stabilisator (Kaliumphosphat), Trennmittel (Siliciumdioxid), Emulgator (Mono- und Diglyceride von Fettsäuren), Farbstoff (Carotine).

 

Erdbeere:

96,2% Cross-Flow mikro- und ultragefiltertes Molkenprotein-Isolat, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Aromen, Verdickungsmittel (Natrium-Carboxymethylcellulose,Xanthan), Süßungsmittel (Sucralose), Stabilisator (Kaliumphosphat), Trennmittel (Siliciumdioxid), Emulgator (Mono- und Diglyceride von Fettsäuren), Farbstoffe (Azorubin*, Gelborange S*, Beta-Carotin).

 

Die Zutaten haben mich negativ überrascht. Der Hersteller hat viel zu viel Lebensmittelzusatzstoffe hinzugefügt. Die Frage ist, warum?

Vielleicht reagiert das Mittel nicht so wie gedacht, vielleicht löst es sich schlecht auf oder es bildet Klumpen...

Es gibt Hersteller, die nichts mehr zu Molkenproteinprodukten beifügen, auch keine E-Stoffe.

 

Nährwerttabelle:

Die zugefügten Aminosäuren:

Einnahmeempfehlung:

25 Gramm Proteinpulver mit 200 ml Wasser oder fettarmer Milch in einem Shaker vermischen und trinken. Das Iso Whey Zero kann morgens, nach dem Training und zu anderen Tageszeiten eingenommen werden.

Ich löse das Protein nur mit Wasser auf, weil auf der Eiweißdiät keine Milchprodukte erlaubt sind und die übrigen Kalorien unerwünscht sind.

Ich trinke den Shake sofort nach dem Training, manchmal vor dem Schlafengehen oder statt dem Mittagessen, falls ich es nicht schaffe, etwas zu essen.

 

Organoleptik

Pulver ist sehr klein, klebt an den Fingern, wenn man in die Dose nach dem Protein greift.

Die Farbe des Pulvers mit Erdbeergeschmack ist hell beige, duftet leicht fruchtig.

Die Farbe des Pulvers mit Schokoladengeschmack ist hellbraun und kakaoähnlich.

 

Der Protein löst sich leicht im Shaker, ohne Klumpen. Die Masse ist sehr flüssig.

Der Protein mit Erdbeergeschmack ist nach dem Auflösen rosa.

Und der mit Schokoladengeschmack ist unappetitlich braun.

Ich mische Protein mit Wasser, dadurch öffnet sich der ganze Geschmack.

Der Erdbeergeschmack ist gut ausgeglichen nach der Süßigkeit. Aber hat doch etwas Saures, erinnert mich an eine noch unreife Erdbeere.

Der Schokoladengeschmack hat mich sehr enttäuscht. Er ist zu süß! Den süßen Geschmack spüre ich noch zwei Stunden nach dem Einnehmen. Ich hatte das Gefühl der Hersteller hat aus Versehen noch ein paar Löffel Zucker eingemischt. Ich habe keine Schokolade geschmeckt. Vergleichen kann man diesen Geschmack mit Kakao, Wasser und einer doppelten Portion Zucker... Schrecklich!

Dabei vergeht die Lust auf Schokoladengeschmack und das auf lange Zeit.

 

Leistung.

Ich habe den Protein getrunken als ich auf Eiweißdiät war. Dabei habe ich gut abgenommen.

Ich hatte keine Nebenwirkungen (Ausschlag, Allergie u.s.w.) , der Prozess verlief glatt sowohl bei mir als auch bei meinem Mann.

Das Protein wird denen helfen, die:

  • wegen Laktoseintoleranz Laktose vermeiden müssen
  • abnehmen wollen/müssen
  • keine Zeit zum Essen haben
  • viel Sport machen
  • Muskelmasse aufbauen wollen
problematischen Inhalt melden

fitonyasha empfiehlt BioTech USA Iso Whey Zero Eiweiß / Protein nicht

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?
Thema verfehlt Der Bericht enthält Spam, Werbung oder einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.
Nicht hilfreich Der Bericht ist nicht hilfreich. Er muss korrigiert werden.
Weniger hilfreich Der Bericht ist ziemlich hilfreich und gibt eine Vorstellung von der Qualität des Produkts.
Hilfreich Der Bericht ist gut, er enthält viel Information zum Thema.
Besonders hilfreich Der Bericht ist einwandfrei, er enthält viel Information zum Thema, formatierten Text, hochwertigen Fotos.
Siehe auch