Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
3
Gesamtbewertung: 3 (1 Bewertung)

GAME_OVER's picture
Geschrieben am Donnerstag, 22. Dezember 2016
von
3

Hallo zusammen!

 

Mein Mann hatte sich das schon lange gewünscht. Und nun hat er es, die lange Warterei ist zu Ende!

Was ist das?

Die Verpackung ist schon interessant. Wie eine Überraschung verpackt (Kiste in Kiste).

TECHNISCHE DATEN

Prozessor / Grafik In PS4, externe Box für „Umrechnung“Sensoren Bewegungssensoren (6dof), Tracking mit 9 blauen LEDsDisplayauflösung (pro Auge) 960×1080 PixelDisplaygröße 5,7 ZollBildwiederholrate 90 Hertz, bis zu 120 HertzField of View 100 GradAudio Spatial Audio, KlinkenausgangAnschlüsse Headset: HDMI, Aux, Klinkenausgang

Externe Box: HDMI in / out, USB, Aux, HDMI für PSVR

Gewicht (Headset) 610 GrammLieferumfang Headset, externe Box, Headset-Kabel, HDMI-Kabel, USB-Kabel, Kopfhörer, StromkabelGewicht 610 Gramm

 

ÄUSSERE FORM

ERSTER EINDRUCK

 

Wenn man die Brille zum ersten Mal anzieht, ist es ein unbeschreibliches Gefühl. Als ob man in eine andere Welt kommt! Man kann sich umschauen, was hinter mir ist oder drüber und drunter. In der ersten Zeit ist alles so geil.

Was die Technik so alles kann! Erst danach stellt sich heraus, dass das nicht Technik ist, sondern, dass der Konzert auf Film aufgenommen war.

 

VORTEILE

  • das ist was komplett Neues! Spiele werden anders wahrgenommen.
  • Sony ist Sony - die Qualität ist Spitze!
  • wiegt nicht viel und ist bequem. Den Helm kann man je nach Kopfgröße einstellen. Man kann die Linsen nah oder weit stellen. Es gibt auch Kissen, die den Helm gleichmäßig verteilen. Alles ist leicht genug, um es auf dem Kopf zu tragen.
  • Das Design. Der Helm sieht einfach top aus. Als ob das etwas aus der Zukunft ist. Wenn man ihn anschaltet, leuchten die Lampen blau.

NACHTEILE

  • der Preis ist zu hoch. Nicht jeder kann sich das leisten. Oder man muss sehr lange sparen.
  • sichtbare Pixel
  • wenig Spiele! Noch sind nicht viele Spiele da, es sind mehr Zeichentrickfilme. Also, man sollte noch mit dem Kauf von PSVR warten
  • die Grafik könnte besser sein. Schwach.
  • es kann einem leicht schwindlig werden in dem Helm. Das passiert, wenn man ohne Pause spielt.
  • Kopfschmerzen sind auch möglich. Ich weiß nicht genau, warum. Ob der Helm drückt oder es die Grafik ist. (Dass die Spiele gut für die Augen sind, bezweifle ich) Vielleicht aber auch bekommt man Kopfschmerzen von der Müdigkeit. Manchmal kann ich 30 Minuten spielen, manchmal schalte ich sofort aus.

FAZIT

Wie man sieht, gibt es schon einige Nachteile. Ich würde PSVR nicht empfehlen. Ich denke, sie passt mir nicht (Kopfschmerzen) und werde sehr selten spielen. Wir warten jetzt auf Evil 7!!

Große Hoffnungen!

Wenn ihr überlegt, ob ihr sie kaufen wollt oder nicht, würde ich vorschlagen, dass ihr die PSVR ausprobiert, wenn es die Möglichkeit gibt.

 

Das Produkt ist noch nicht ganz fertig durchdacht! Keine Kaufempfehlung.

problematischen Inhalt melden

GAME_OVER empfiehlt Sony PlayStation VR nicht

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?
Group Copy 7
Thema verfehlt Der Bericht enthält Spam, Werbung oder einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.
Nicht hilfreich Der Bericht ist nicht hilfreich. Er muss korrigiert werden.
Weniger hilfreich Der Bericht ist ziemlich hilfreich und gibt eine Vorstellung von der Qualität des Produkts.
Hilfreich Der Bericht ist gut, er enthält viel Information zum Thema.
Besonders hilfreich Der Bericht ist einwandfrei, er enthält viel Information zum Thema, formatierten Text, hochwertigen Fotos.
Produkttyp: PlayStation
Brand: Sony
Siehe auch