Veröffentlicht Di., Januar 29, 2019

Hallo!

Clarins ist meine Nummer eins, wenn es um Enttäuschungen geht. Ich würde nie behaupten, dass dies eine überhypte und schlechte Marke ist, aber ich habe viele ihrer Produkte ausprobiert, von Reinigungsmitteln bis hin zu Gesichtscremes. Ich war sogar “beeindruckt” von ihrem legendären Gesichtsöl. Gib ihm etwas Zeit, sagten sie, finde die richtigen Portionen, sagten sie, und wenn es Hautausschlag verursacht, warte ein paar Wochen, bis die Haut sich an das Öl gewöhnt hat. Ja, super.

 

Ich habe jedoch einige Produkte dieser Marke, die ich seit 5 Jahren kaufe und ohne die ich nicht leben kann.

 

Nun, lasst uns über den Helden dieser Besprechung sprechen.

 

 

Produktinformation:

 

Ihre Haut ist IRRITIERT: Nach einem Sonnenbrand, bei kalter Witterung, nach einer leichten ästhetischen Behandlung*...
Verwöhnen Sie sie mit einem Erholungs-Pflegeplus! Die ultra-konzentrierte Formel des Boosters REPAIR ist mit Extrakt aus Mimosa tenuiflora angereichert, einer legendären Pflanze aus der Medizin der Maya, die seit Jahrtausenden für ihre regenerierenden Eigenschaften bekannt ist:
- reduziert Spannungsgefühle
- unterstützt die Erholung der Haut
- mildert Rötungen.
*Nur auf intakter Haut anwenden.

 

Was sonst? Textur. Aroma. Dies ist eine viskose Substanz, die nur verwendet werden kann, wenn sich Ihre Haut extrem schlecht anfühlt. Nicht häufiger und nicht allein, sondern nur als Ergänzung zur Gesichtspflege.

 

Anwendung. Ich habe versucht, den Booster zu meinen Gesichtscremes und Masken hinzuzufügen, direkt auf meinem Gesicht und sogar mit einer Handcreme aufzutragen, aber es hat nicht funktioniert.

 

Inhaltsstoffe:

 

Glycerin, Wasser, Propylenglykol, Panthenol, Rindenextrakt aus Mimosa Tenuiflora, Allantoin, Centella-Asiatica-Extrakt, Phenoxyethanol, Sorbinsäure.

 

 

Vorteile. Es gibt keine. Überhaupt nichts.

 

Nachteile:

 

1. Der Hersteller sagt, es sollte nicht alleine verwendet werden. Man behauptet, es sei eine hochkonzentrierte Formel, aber von was? Glyzerin? Panthenol? Diese beiden können jedoch die Haut weicher machen.

 

2. Macht die Haut fettig und hinterlässt einen Film.

 

Jedes damit vermischte Gesichtspflegemittel wird fester und zieht nicht gut ein. Selbst wenn eine Feuchtigkeitscreme zu Ihnen passt, wird dieser Booster sie verderben. Ich dachte, es funktionierte vielleicht nicht mit Produkten anderer Marken, aber nein, selbst mit einer Clarins-Feuchtigkeitscreme war das Ergebnis so schrecklich wie zuvor. Mein Gesicht glänzt und sieht so aus, als hätte ich zu viel Highlighter oder eine reichhaltige Babycreme aufgetragen.

 

3. Dieser Booster hat kein Ergebnis. Ich meine, kein positives Ergebnis. Ich habe es benutzt, als es kalt war, aber meine Haut fühlte sich nicht angenehm an.

 

4. Und die Kirsche auf der Torte ... Es ist komedogen. Nett. Nach einer Woche mit diesem Booster hatte ich einen Hautausschlag und es sah schrecklich aus!

 

 

Danke fürs Lesen!

JaneMarpleempfiehlt nicht
Alle Bewertungen 1
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen