Veröffentlicht Di., Juli 23, 2019

Seid gegrĂĽĂźt!

 

Dies wird ein saftiger Bericht zum Thema Peeling-Gel gegen schwarze Punkte von der Marke Double Dare OMG! Ich kämpfe ständig gegen diese Punkte und bin mittlerweile schon müde davon geworden Smile

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Daher werde ich in diesem Bericht über ein Produkt schreiben, was aktiv Mitesser bekämpfen soll.

 

Was sagt der Hersteller ĂĽber sein Produkt?

Das OMG! Pulling Gel entfernt sanft Mitesser, peelt die Haut mit Erdbeersamen und löst abgestorbene Hautzellen in der T-Zone - für einen sichtbar reineren Teint. Enzyme der Papaya verengen die Poren, Hydroxycarbonsäure und Glycolsäure hellen die Haut auf und verfeinern sie für ein strahlendes Ergebnis. Hyaluronsäure und Jojobasamenöl hydratisieren und glätten das Hautbild.

 

Glycol ist eine Fruchtsäure mit Peeling-Effekt. Ich hätte nie gedacht, dass ich so eine Kombination im Sommer verwenden werde Smile Aber so bald man es nur einmal probiert hat, versteht man, dass all die Vorurteile falsch waren. Es ist in dem Fall wichtig, den einfachen und cleveren Ratschlägen zu folgen. Über diese werde ich etwas später schreiben. Zuerst schlage ich vor, etwas Theorie über das Produkt zu lesen und erst dann zum praktischen Teil überzugehen. Die Hauptmerkmale des Produkts:

 

✔ Optisch: Das Peeling befindet sich in einer weichen Plastiktube. Diese war ursprünglich in einem festen Karton verpackt, welcher die Form behält und sich nicht verformt. Die Farben der Verpackung sind einfach hervorragend: ein starker Kontrast von Schwarz und Rot mit etwas beruhigender weißer Farbe. Das ist der Klassiker, der es immer schafft, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ich mag alles hier und die Farben sind sehr inspirierend Wink

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Die Tube hat eine kleine und ordentliche Größe, die gut in die Hand passt. Ausgestattet ist die Tube mit einem abschraubbaren Deckel. Unter ihm ist eine kleine Spitze, die mit einer Schutzfolie ausgestattet ist.

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Die Spitze hat eine kleine Öffnung, durch welche das Produkt rauskommt. Aber sie hält nicht das Produkt auf.

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Im Inneren sammelt sich das Produkt nicht und trocknet nicht aus. Von alleine läuft es nicht aus und unter dem Deckel ist es immer sauber;

 

✔ Die Textur: Das Peeling hat eine eher viskose und zähflüssige Textur, die einer Marmelade ähnelt.

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

In der Textur sind die Erdbeerensamen deutlich zu sehen. Diese werden einen leichten Peeling-Effekt ergeben. Trotz dieser Textur gibt es keine Probleme beim Auftragen des Peelings - es legt sich gleichmäßig auf und deckt lückenlos die erforderliche Reinigungszone ab.

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Das Peeling fühlt sich auf der Haut ungewohnt an, das werde ich später beschreiben.

 

âś” Die Inhaltsstoffe:

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Glycerin, Polyglyceryl-10 Laurate, Zeolite, Fragaria Vesca (Strawberry) Seed, 1,2-Hexanediol, Carica Papaya (Papaya) Fruit Extract, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Sodium Hyaluronate, Ascorbic Acid, Charcoal Powder, Glycolic Acid, Polyacrylamide, C13-14 Isoparaffin, Vanillyl Butyl Ether, Laureth-7, Fragrance, Butylene Glycol, Alcohol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Disodium Edta, Water.

 

âś” FĂĽr alle Hauttypen geeignet;

 

âś” Das Aroma: Ich denke, Sie ahnen bereits, welches Aroma das Peeling besitzt. Ja - ja, das Peeling hat einen Frucht-Erdbeer-Geruch, der wahnsinnig lecker riecht, aber es riecht weder kĂĽnstlich noch chemisch. Das Aroma ruft keine Irritationen und unangenehmen GefĂĽhle hervor;

 

âś” Der Inhalt: 30 ml

 

âś” Preis: ab 12,45 EUR

 

Und nun zu meinem Lieblingsteil des Berichtes - der praktische, hier werden wir das Ergebnis des Peelings sehen.

 

Ein paar Worte zu meiner Haut.

Ich habe den kombinierten Hauttyp, der anfällig zur Fettigkeit in der T-Zone ist und parallel ist die Haut auch dehydriert. Es gibt erweiterte Poren im Wangenbereich sowie Mitesser. Die problematischsten Bereiche sind Nase (insbesondere Nasenflügel) und das Kinn. Ich habe einen ewigen Kampf mit den Mitessern, außer der Notwendigkeit, die Haut sauber zu bekommen, ist es auch wichtig, sie nicht zu verletzen, da meine Haut dünn und empfindlich ist. So ist es wichtig, hier eine Balance zu finden zwischen effektiver und sanfter Reinigung.

 

Die Anwendung.

Der Hersteller empfiehlt:

Eine geringe Menge des Gels auf die saubere, befeuchtete Nase auftragen. Massieren Sie das Gel sanft in kreisförmigen Bewegungen für 2-3 Minuten ein. Anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen. Für ein intensiveres Peeling verwenden Sie zusätzlich die I.M. Buddy Mini Brush. Empfohlene Anwendung 1-2 mal pro Woche.

 

Ich beachte die Empfehlung vom Hersteller und benutze das Peeling 2mal pro Woche. Ich trage es nach einem Gesichtsdampfbad und schon gepeelte Haut auf. Das heiĂźt, dass ich das Produkt als zweiten Schritt in der Gesichtspflege verwende.

Ich trage das Peeling dünn in die T-Zone auf und lasse es 40 Sekunden einwirken, damit das Mittel besser in die Haut eindringt. In diesem Moment kommen genau diese Empfindungen, die ich oben erwähnt habe: Das Peeling fängt an, auf der Haut zu brennen und das ist sehr spürbar, solche Empfindungen hatte ich noch nie. Zunächst hatte ich den Gedanken, dass das Produkt weit über sein MHD ist. Aber es stellte sich heraus, dass das Brennen seine Besonderheit ist. Das Peeling wärmt die Haut auf diese Weise auf, macht sie weich und bereitet die Poren für die Reinigung vor. Bei dem Vorgang gibt es kein Kribbeln und Jucken - es gibt nur das Brennen Smile Dann beginne ich, die Haut zu massieren, um die abgestorbene Haut zu entfernen. Ich mache es sanft und nur mit den Fingerspitzen, um die Haut nicht zu verletzen. Bei dieser Aktion fühlt sich das Peeling warm an, aber schon um ein paar Grad angenehmer.

 

Es lässt sich leicht abspülen, ohne Schaum.

 

Das Ergebnis.

Als Ergebnis erhalte ich eine neue und wie polierte Haut, die sich unglaublich glatt und weich anfĂĽhlt. Und das wichtigste dabei ist, die Mitesser sind fast nicht zu sehen.

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling
Ich kann noch zusätzlich eine mechanische Gesichtsreinigung durchführen, falls der Schmutz zu tief sitzt. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass das Peeling nicht nur die Mitesser aufhellt, sondern die Haut auf den nächsten Schritt - die Tiefenreinigung - gut vorbereitet hat. Man soll nicht hoffen, dass das Peeling allein die Mitesser bekämpft, es sind zusätzliche Mittel und Vorgehensweise erforderlich. Man soll auch nicht auf ein sofortiges Ergebnis warten, es stimmt schon, dass nach der ersten Anwendung die Haut viel besser ist, aber das ist nur der Anfang Wink

Nach dem Auftragen des Peelings hatte ich keine negativen Konsequenzen: das Maximum, die Haut wurde leicht gerötet, aber das ist typisch für meine Haut. Die Haut sieht nicht gereizt und geschädigt aus, ich möchte jedoch darauf hinweisen - ich trage kein Peeling auf Entzündungen und Rötungen auf.

 

WICHTIG: Nach dem Peeling ist es notwendig, LSF-Mittel zu benutzen.

 

Der Verbrauch

Der Verbrauch ist minimal, man benötigt wenig von dem Produkt, um bestimmte Bereiche abzudecken. Aber der Inhalt der Tube ist auch nicht sehr groß.

 

Was wird meine endgĂĽltige Meinung sein?

Das Peeling-Gel gegen Mitesser ist eine Entdeckung, das ist das erste Peeling, das die Funktion der Reinigung und Peelings vereint. Es kann die Mitesser aufhellen, die Poren auf eine weitere Reinigung vorbereiten, das Hautbild glätten und die Poren verbergen. Schon nach einer Reinigung können Sie sehen, wie sich die Haut verändert hat und die Pigmentierung heller wird.

OMG! Pulling Gel Peeling
OMG! Pulling Gel Peeling

Mich verwirrt nur das Brennen, aber es hinterlässt angenehme und heiße Eindrücke.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ʕ • ᴥ • ʔ

Irene Bempfiehlt
Alle Bewertungen 1
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Siehe auch