Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
5
Gesamtbewertung: 5 (1 Bewertung)

Julismi's picture
Geschrieben am Freitag, 2. Dezember 2016
von
5

Das Treffen mit dem Pomeranian bzw. Zwergspitz war im Jahr 2014.

Schon als Kind hatte ich den Wunsch, einen Hund zu haben. Doch mein Vater war immer gegen Tiere im Haus.

Mein Geburtstag näherte sich und wie immer war die Frage, was ich mir wünsche. Natürlich antwortete ich wie immer : “Ich wünsche mir einen Hund”

Mit sehr viel Mühen habe Mama und ich Papa doch überredet.

Wir haben in einer Anzeige einen wunderbaren Welpen gefunden, damit war die Wahl getroffen.

Als ich den kleinen Zwergspitz sah, war das Liebe auf den ersten Blick.

Nach drei Wochen konnte ich die Kleine nach Hause nehmen, sie war vorher noch zu klein, um von der Mutter getrennt zu sein.

Ab dem Tag hat sich das Leben im Haus verändert.

Patie, so haben wir sie genannt. Sie hat sich schnell bei uns eingelebt und sich an uns gewöhnt, die Liebe und Treue wuchsen Smile

Aber das wichtigste, sie hat es geschafft Papas Herz zum Schmelzen zu bringen)))

Es gab aber auch Schwierigkeiten…

  • Patie ist ein Hund mit Charakter. Wir haben eine Zeitlang schon gekämpft. Sie war sehr nachtragend. Wenn man geschimpft hat oder streng zu ihr war, musste man sich auf etwas vorbereiten.
  • Sie ist sehr eifersüchtig. Als ich mit meinem zukünftigen Mann auf dem Sofa lag und Filme geschaut habe, saß sie in der Nähe und sobald er aufgestanden ist, ist sie auf das Sofa drauf gesprungen und hat den Platz “markiert”. Sie fängt an zu bellen, wenn einer mich umarmen will.
  • Sie ist sehr hell. Und unter hellen Hunden sind oft Allergiker. Wenn sie was falsches gegessen hat, fangen die Augen sofort an zu tränen.
  • Probleme gab es mit der Ernährung. Jetzt isst sie Hauskost. Wir kochen für sie was aus Fleisch, Gemüse, Brei. Sie isst jetzt alles, schrecklich ist jedoch, dass sie bettelt, wenn man selber isst oder kocht.

 

Alle diese Probleme gleichen sich mit den schönen Momenten aus:

  • liebt ihre Familie
  • ist sehr treu
  • ist sehr liebevoll. Sie mag es wenn man sie krault. Nicht jeder Hund mag das.
  • ist sehr lebensfroh und schenkt uns immer ein Lächeln
  • sehr schlau und leicht bei der Dressur. Sie kennt einiges schon, so wie Sitz!, Pfote geben, Platz, Fuß...
  • sie ist sehr süß

Alles Negative wird positiv, wenn man sie nur anschaut.

Mit einem Zwergspitz werden Sie immer ein Haus voller Lachen und guter Laune haben.

Sie vereinigt die Familie und passt auch gut rein.

Es ist wie ein kleines Kind. Man muss sie gut erziehen, damit man später keine Probleme mit ihm hat. Alles liegt in der Hand des Herrchens.

Liebe Grüße!

problematischen Inhalt melden

Julismi empfiehlt Pomeranian bzw. Zwergspitz

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?
Thema verfehlt Der Bericht enthält Spam, Werbung oder einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.
Nicht hilfreich Der Bericht ist nicht hilfreich. Er muss korrigiert werden.
Weniger hilfreich Der Bericht ist ziemlich hilfreich und gibt eine Vorstellung von der Qualität des Produkts.
Hilfreich Der Bericht ist gut, er enthält viel Information zum Thema.
Besonders hilfreich Der Bericht ist einwandfrei, er enthält viel Information zum Thema, formatierten Text, hochwertigen Fotos.
Kategorie: Hunderassen
Siehe auch