Veröffentlicht Mo., November 28, 2016

Die neue Wimperntusche von Estee Lauder Sumptuous Infinite habe ich als Gratisgeschenk (Inhalt 2,8 ml) erhalten.

Der Hersteller verspricht unheimlich lange und voluminöse Wimpern mit Drama-Effekt. Sein Versprechen hält er.

Die Wimperntusche kommt mit einem Silikon- Bürstchen. Das Bürstchen ist nicht groß und besteht aus kurzen Borsten, die am Griff länger werden.

Es gibt eine zusätzliche Reihe von Borsten, die zum Kämmen geeignet sind. Diese Reihe dient zum Kämmen und für den Schwung.

An das Bürstchen muss man sich gewöhnen und anpassen. Am Anfang habe ich das Augenlid verschmiert.

Die Tusche selbst ist cremig, hat einen chemischen Duft. Dieser ist sogar nach dem Auftragen und Trocknen spürbar. Bei einer anderen Estee Lauder Mascara hatte ich den nicht.

 

Das Bürstchen nimmt die Mascara ungleichmäßig auf, dadurch habe ich Probleme beim Schminken. Ich hoffe, dass es nur für die Probeausgaben charakteristisch ist.

Schon nach der ersten Schicht gibt es Volumen. Die Mascara verlängert, trennt die Wimpern und wird ohne Klumpen aufgetragen.

Die zweite Schicht verstärkt den dramatischen Effekt, nur leider verkleben sich die Wimpern.

Mit der dritten Schicht muss man schon etwas vorsichtig sein, es können Spinnenbeine entstehen. Also, lieber rechtzeitig stoppen.

Während des Tages schmiert die Wimperntusche nicht und fällt nicht ab.

Die Mascara sollte am besten mit einem Make-Up Entferner entfernt werden.

ane4kaempfiehlt
Alle Bewertungen 2
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Mehr zum Thema