Veröffentlicht Do., September 07, 2017

Es ist schon sehr viel über diese legendäre Mascara gesagt… aber ich will trotzdem noch etwas erzählen...

Zum ersten Mal habe ich die Telescopic Mascara von L´Oreal im Jahr 2000 ausprobiert… Irgendwas stimmte zwischen uns nicht, entweder ich war noch zu jung oder meine noch unerfahrenen Hände waren Schuld… Seitdem habe ich sie ganz vergessen… und freundete mich mit ihren Kollegen gut an. Wink

 

Und in diesem Jahr zog sich die Hand selber zu der Telescopic… Vielleicht wegen dem Angebot -50% oder es war einfach Magic… Jetzt ist sie wieder in meiner Kosmetiktasche, die klassische Version.

Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic

Meine ersten, zarten Versuche, mich wieder mit ihr anzufreunden, waren erfolglos… mit nur einer Bewegung der Hand habe ich es geschafft, die Wimpern so zu verkleben, dass es aussah, als ob ich nur 3 Wimpern habe. Dann habe ich noch 10 Minuten gebraucht, um alle meine Wimperchen voneinander zu trennen.

Doch jetzt gebe ich nicht sofort auf (vielleicht kommt es mit dem Alter) :-), ich werde ohne Kampf nicht aufgeben und ich werde es schaffen, mit dem Wunder-Bürstchen umzugehen.

Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic

Nach einigen Wochen in meiner Kosmetiktasche hat die Mascara die nötige Konsistenz erreicht und es war wie ein Wunder - es gelang mir alle Wimpern zu färben, durchzubürsten und das mit nur einer Schicht.

ohne Mascara
ohne Mascara
ein Auge ohne Mascara, der andere mit Mascara L´Oreal Telescopic
ein Auge ohne Mascara, der andere mit Mascara L´Oreal Telescopic
ein Auge ohne Mascara, der andere mit Mascara L´Oreal Telescopic
ein Auge ohne Mascara, der andere mit Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic
Mascara L´Oreal Telescopic

Eine Schicht meine ich so: ich tauche das Bürstchen einmal in das Fläschchen ein und tusche dann die Wimpern so lange, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin. Aus dem Grund sag ich eine Schicht, obwohl es eigentlich mehrere sind. Das Ergebnis nach 2 und 3 Schichten (jetzt normale Schichten wie immer) gefällt mir gar nicht, die Wimpern sehen wie Stöcke aus und die Farbe liegt auch nicht gleichmäßig.

zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic
zwei Schichten Mascara L´Oreal Telescopic

 

Es gibt Mädchen, denen das Ergebnis gefällt, aber ich gehöre nicht dazu, deswegen stoppe ich nach der ersten Schicht.

 

Jetzt zur Sache:

1. Die Konsistenz der Mascara ist in den ersten Tagen zu flüssig. Sie muss etwas fester werden.

2. Das spezielle Bürstchen ist aus Silikon, aber nicht dünn. Es hat in 4 Reihen dreieckige Borsten. An das Schminken mit diesem Bürstchen muss man sich erstmal gewöhnen.

3. Die Farbe ist schwarz, aber nicht kohlschwarz.

4. Die Mascara ist augenfreundlich.

5. Wenn man sich an die Mascara gewöhnt hat, werden die Wimpern sehr schön natürlich wirken d.h. schöne, lange, ordentliche Wimpern mit etwas Tusche.

6. Die Mascara gibt einen guten Schwung, aber wenn am Wimpernkranz zu viel Mascara aufträgt, bekommt man „dicke Stöcke“ statt schöne Wimpern. Um mit dem Bürstchen etwas Schwung zu erreichen, sollte das Bürstchen ein paar Sekunden auf die Wimpernspitzen in der gewünschten Form gehalten werden. Das Ergebnis wird dann den ganzen Tag halten.

7. Die Mascara krümelt nicht, aber drückt sich etwas am Lid ab (vielleicht weil ich fettige Haut habe).

8. Beim Auftragen ist es fast unmöglich, das Lid unberührt zu lassen. Mit einem Wattestäbchen ist das Lid in wenigen Sekunden wieder sauber, ohne das Make-up zu ruinieren.

9. Die Telescopic Mascara lässt sich leicht mit allen Make-up-Entfernern entfernen.

10. Schnell die Wimpern zu schminken, wird nicht gelingen. Doch das Ergebnis ist die Zeit wert.

Natürlich empfehle ich, die Mascara auszuprobieren. Und wenn es beim ersten Mal nicht klappt, gebt nicht sofort auf, gebt ihr eine Chance.

Jetzt will ich die ganze Serie Telescopics von L´Oreal ausprobieren.

Svetamysteryempfiehlt
Alle Bewertungen 3
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Mehr zum Thema
Alle Bewertungen 3
Siehe auch