Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
3
Gesamtbewertung: 3 (1 Bewertung)

Mauve Pearl's picture
Geschrieben am Samstag, 9. Juni 2018
von
3

Einen schönen Sommertag! Wink

Eigentlich hatte ich noch nie Foundations von Max Factor. Normalerweise stellen sie ihre Neuheiten nicht so laut vor, deswegen ging ich an ihnen immer vorbei. Allerdings bestach mich ihr 3-in-1-Versprechen. Ich dachte, dass das eine tolle Kombination sein würde. Dieses Produkt musste alles ganz gut abdecken und sehr schön halten!

Also, lasst uns alles erfahren.

ALLGEMEINES

  • Verpackung: Fast alle schätzen Foundations mit Pumpspendern. Diese Glasflasche liegt in meiner Hand sehr gut, aber wenn das Produkt zu Ende geht, ist es schwer, die Rückstände zu entnehmen. Der Pumpspender funktioniert sehr gut und ich kann damit die Menge des Produkts kontrollieren.

  • Inhalt: 30 ml.

  • Nuance: 50 Natural.

  • Die Konsistenz ist mitteldicht und setzt sich schnell.

SWATCHBILDER

Auf dem rechten Foto könnt ihr die Foundation nach 5 Minuten sehen. Sie ist mit meiner Haut vollständig verschmolzen.

Ein solcher Effekt erinnert mich an ein Grundiermittel Smile

Das ist vielleicht der Grund dafür, dass sich alle weiteren Produkte so leicht auf meiner Haut auftragen lassen.

DECKKRAFT

Ich erwartete eine dichtere Deckkraft, weil das Produkt einen Concealer-Effekt verspricht. Jedoch ist die Deckkraft eher mittel.

Wenn ich aber eine dichte Schicht auf meiner Haut auftrage, fühlt sich mein Gesicht maskenartig an. Dabei betont sie dann die Textur meiner Haut. Also, wenn ihr einige Probleme mit z.B. Pigmentflecken habt, deckt diese Foundation sie gut ab, aber wenn ihr Pickel, verstopfte Poren oder Mitesser kaschieren möchtet, betont sie alle diese Beulen.

Ich habe einen Haufen Rötungen auf meinem Kinn und diese Foundation hat sie alle ganz gut abgedeckt. Im Großen und Ganzen bin ich mit der Deckkraft zufrieden, aber sie kommt für mich nicht an einen Concealer ran.

Meine Poren hat er akzentuiert, indem er in sie gesunken ist. Allerdings verstopft er sie nicht so sehr.

Außerdem deckt er meine Augenringe nur ein kleines bisschen ab. Eigentlich ist es nicht gut, dichte Foundations unter den Augen aufzutragen.

Auf den Vorher- und Nachherbildern ist zu sehen, dass sie mein Hautbild ebenmäßiger gemacht hat. Wie ich schon erwähnt habe, bin ich mit dieser Deckkraft ziemlich zufrieden. Das Einzige ist, ein Concealer wäre noch wünschenswert. Normalerweise fixiere ich nicht mein Make-up mit einem Puder, weil ich nur Blotting Paper ab und zu benutze.

AUFTRAGEN

Ich kann diese Foundation ohne nassen Schwammapplikator oder Pinsel auf meiner Haut überhaupt nicht verteilen. Mit meinen Fingern lässt sie sich nur sehr dicht und ungleichmäßig verteilen. Außerdem setzt sie sich ziemlich schwer, deshalb fühlte ich mich nicht wohl.

Dabei spannte dann meine Haut Sad

Wenn ich sie ungleichmäßig auf meiner Haut verteile, bekomme ich weiße Rückstände Sad

Wenn ihr normale und nicht ölige Haut habt, empfehle ich euch, die Foundation nur dann aufzutragen, wenn eure feuchtigkeitsspende Creme noch nicht vollkommen eingezogen ist.

HALTBARKEIT UND TRAGEGEFÜHL.

  • Auf meiner Haut hält sie sehr gut an. Ziemlich lange habe ich keinen öligen Glanz, obwohl ich sie nicht mit einem Puder fixiere.

  • Was ich besonders bei dieser Foundation schätze, ist, dass sich alle weiteren Produkte auf ihr sehr gut verteilen. Sie fungiert als eine Base für cremiges Blush, Bronzer oder Highlighter sehr gut. Er verschwindet nicht nach ein paar Stunden von meinem Gesicht.

  • Während des Tages oxidiert sie auch nicht. Allerdings hängt es von eurem Hauttyp, dem pH-Wert und die Temperatur draußen ab.

  • Ich spüre sie aber auf meinem Gesicht, was überhaupt nicht gut ist. Eigentlich geschieht das mit anderen Foundations selten. Übrigens habe ich Mischhaut und ich glaube, dass sie sich für Mädels mit trockener oder normaler Haut überhaupt nicht eignet.

    Auf dem Foto könnt ihr dieses Produkt nach 10 Stunden sehen. Ich habe im Laufe des Tages kein Puder benutzt. Das ist für meine Mischhaut ein tolles Ergebnis! Das Rouge bleibt auch an Ort und Stelle. Zudem verschwindet sie von meinem Kinn nicht, was super ist. Meine Haut sieht ziemlich anständig aus!

***

MEIN FAZIT

➕ Deckt Pigmentflecke gut ab und macht mein Hautbild ebenmäßiger

➕ Eignet sich für ölige Haut gut

➕ Rouge, Bronzer und Highlighter lassen sich auf der Foundation gut auftragen

➕ Oxidiert während des Tages nicht

➕ Ziemlich langanhaltend

➕ Große Farbpalette

➕ SPF 20

 

➖ Fühlt sich maskenartig an

➖ Das Auftragen kann umständlich sein

➖ Betont die Textur meiner Haut

➖ Muss tüchtig entfernt werden, sonst verstopft sie meine Poren.

***

Wem passt dieses Produkt?

Es wird für diejenigen gut sein, die ölige Haut haben und eine gute Haltbarkeit brauchen. Allerdings wäre es besser, wenn ihr keine großen Pickel und trockenen Stellen habt. Das Hautbild macht sie ebenmäßig, aber sie betont dabei die Textur.

***

Vielleicht wird für euch mein anderer Bericht über eine Foundation interessant sein:

Clarins Skin Illusion SPF 10 Foundation

💐💐💐

Herzlichen Dank für das Lesen! Ich hoffe, dass meine Zeilen hilfreich und informativ sind Wink

problematischen Inhalt melden

Mauve Pearl empfiehlt MAX Factor Facefinity All Day Flawless 3 in 1 Foundation nicht

Mitglieder-Bewertungen: + 0 / - 0
Produkttyp: Foundation
Brand: MAX Factor
Kategorie: Make-up
Siehe auch