Veröffentlicht Fr., Juni 15, 2018

Hallo zusammen!

Koreanische BB-Cremes sind heute weltweit beliebt!

Sie decken alle Makel sehr schön ab, ohne maskenartig auszusehen. Außerdem verschmelzen sie mit dem Hautton gut, dazu ist normalerweise ein SPF vorhanden.

Das ist bei mir die dritte BB-Creme und ich finde sie momentan die beste. Die GrĂŒnde dafĂŒr werde ich unten auflisten.

Missha Perfect Cover BB Creme, Nuance Nr. 21.

ALLGEMEINES

  • Preis: € 18,45

  • Mengenangaben: 50 ml

HERSTELLERVERSPRECHEN:

Getönte Tagescreme M Perfect Cover BB Cream LSF42 No. 21 / Ligh Beige, 50 ml

Die Missha M Perfect Cover BB Cream No. 21 Light Beige verleiht Ihrer Haut einen strahlenden Teint und deckt Unebenheiten und Rötungen mit ihrer leichten Textur perfekt ab. Dabei versorgt sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit und wichtigen NĂ€hrstoffen: Rosmarin- und Kamilleextrakte beruhigen Ihre Haut, Rotbuchen-Essenzen krĂ€ftigen sie und kurbeln die Proteinsynthese an. HyaluronsĂ€ure und Ceramide geben ihr Feuchtigkeit und machen sie zart und geschmeidig. Der Sonnenschutz schĂŒtzt Sie vor UV-Strahlen.

 

-Perfekte Hauttonanpassung

-Federleichte Textur

-Spendet Feuchtigkeit

-Sonnenschutz

-Anti Aging

Anwendung:

Nur zur Ă€ußerlichen Anwendung. Kontakt mit den Augen vermeiden. Nicht schlucken. FĂŒr Kinder unerreichbar aufbewahren.

ZUSAMMENSETZUNG:

Um ehrlich zu sein, interessiere ich mich fĂŒr die Inhaltsstoffe in Make-up Produkten ĂŒberhaupt nicht. Jedoch werde ich ein Foto fĂŒr die Interessierten auffĂŒhren:

VERPACKUNG:

Seinen Preis rechtfertigt diese Creme definitiv. Alles ist hochwertig verarbeitet.

Das Produkt kommt in einer Verpackung aus Pappe.

Nötige Informationen sind im Überfluss da, aber die Verpackung ist eigentlich nicht fotogen, weil sie eine spiegelnde FlĂ€che hat.

 

Die HĂŒlse selbst sieht stilvoll und schlicht aus.

Die Produktbeschreibung ist auf Koreanisch.

Das Haltbarkeitsdatum ist aber klar. Also, danke Smile

Der Pumpspender ist handlich und funktioniert sehr gut. Damit kann man die Menge des Produkts leicht kontrollieren.

KONSISTENZ UND FARBE:

Die Konsistenz ist cremig und etwas geschmeidig. Sie verteilt sich auf meinem Gesicht leicht. Diese BB-Creme ist in vielen Nuancen erhĂ€ltlich, was fĂŒr koreanische Produkte nicht ĂŒblich ist.

In der Regel kommen sie in nur einem Farbton, der aber mit fast jedem Hautton ganz gut verschmilzt.

Ich habe eine der hellsten Nuancen fĂŒr mich gewĂ€hlt. Es ist beige ohne Gelbstich, aber mit einem grauen Unterton. Ein wenig spĂ€ter werde ich sie mit anderen BB-Cremes vergleichen.

GERUCH:

Das Produkt hat einen leichten und unaufdringlichen Geruch, der sich sofort nach dem Auftragen verflĂŒchtigt.

 

MEINE EIGENEN ERFAHRUNGEN:

Mein Hauttyp: Ich habe ölige und wirklich heikle Haut mit großen Poren und Mitessern.

Wenn ich meine Haut richtig pflege, habe ich keinen Ausschlag. Manchmal bekomme ich nur vereinzelte Pickel. Im Moment habe ich aufgehört, meine Haut mit verschiedenen Apotheken-Produkten zu heilen. Daher ist meine Haut ein wenig dehydriert.

 

Was möchte ich abdecken?

Generell möchte ich mein ungleichmĂ€ĂŸiges Hautbild und kleine Akne-Flecken mit Sommersprossen kaschieren.

 

Auftragen:

Alle Foundations trage ich ausschließlich mit meinen Fingern auf. FĂŒr mich ist das bequem.

Sie lĂ€sst sich nicht streifig, sondern gleichmĂ€ĂŸig auftragen. Dabei hinterlĂ€sst sie keine Flecken und setzt sich nicht in meinen Poren ab.

 

Deckkraft:

Die Creme hat eine mittlere Deckkraft. Sie kaschiert kleine Unreinheiten locker, aber es wÀre besser, das Gesicht nach der Anwendung etwas zu konturieren.

Gegen große Pickel kann sie allein leider nichts tun.

 

Effekt:

FĂŒr meine Haut eignet sie sich super! Sie macht mein Hautbild ebenmĂ€ĂŸiger. Außerdem setzt sie sich nicht in meine FĂ€ltchen oder Poren.

Weder oxidiert sie noch verblasst sie wÀhrend des Tages. Sie wirkt nicht mattierend, deswegen benutze ich noch ein wenig Puder.

Die Creme hat auch einen guten SPF, was fĂŒr mich besonders gut ist. Normalerweise benutze ich Sonnenschutzmittel am Morgen nicht, weil eine BB-Creme fĂŒr mich genug ist. Allerdings habe ich im Moment eine bombastische Emulsion fĂŒr Problemhaut im Gebrauch.

Jetzt ist es höchste Zeit, die Creme auf meinem Gesicht zu zeigen.

VORHER:

Es ist klar zu sehen, dass diese Nuance sichtbar heller als meine Haut ist.

NACHHER:

Wie sich sehen lÀsst, hat sie meine Sommersprossen nur teilweise verdeckt. Dabei trage ich eine kleine Menge unter meinen Augen auf, so dass ein Concealer nicht nötig ist.

Kleine Akne-Flecken hat sie auch nicht vollstÀndig kaschiert, aber sie sind nicht mehr so sichtbar.

Danach kann man noch einen Concealer und Puder benutzen, um bessere Ergebnisse zu bekommen.

Allerdings ist es gerade Sommer, deswegen habe ich keine Lust, mehr Make-up auf mein Gesicht aufzutragen.

Ein leichtes Tages-Make-up schaffe ich mit hellem Lidschatten, Mascara, dieser BB-Creme, Highlighter, Bronzer und rosa Lipgloss. Ich verwende immer eine kleine Menge, damit das Ergebnis natĂŒrlich aussieht.

 

Hier ist der Total Look:

Na ja, nicht perfekt, aber fĂŒr mich stimmt es.

 

Um objektiv zu sein, möchte ich hier die Hauptnachteile listen:

  • Verdeckt große Hautprobleme nicht.

  • Macht meine Haut nicht matt. Jedoch verspricht der Hersteller das auch nicht.

  • Kann trockene Stellen ein wenig betonen, wenn sie extrem sichtbar und schlimm sind.

  • Benötigt ordentliches Abschminken. Andererseits verstopft sie meine Poren.

 

Abschminken:

Man muss die Haut wirklich gut und ergiebig reinigen, damit die Creme keine Poren verstopft.

Jeden Abend fĂŒhre ich die folgende Prozedur durch:

  • Zuerst entferne ich das Make-up und Verunreinigungen mit einem Reinigungsöl.

  • Danach benutze ich einen koreanischen Reinigungsschaum, um die RĂŒckstĂ€nde des Reinigungsöls und Make-ups zu entfernen.

Manchmal nutze ich noch Mizellenwasser, wenn ich starre Mascara oder sowas trage.

 

Zum Schluß möchte ich diese Creme noch mit anderen koreanischen BB-Cremes von Holika Holika vergleichen:

  • Holika Holika Shimmering Petit BB Cream (rosa Tube);

  • Holika Holika Petit BB Aqua (grĂŒne Tube).

Obwohl sie alle ziemlich hell sind, haben sie unterschiedliche Untertöne.

Auf dem oberen Foto ist es zu sehen, dass rosa Holika Holika einen Gelbstich hat. Diese von Missha hat einen Hauch Grau. Die grĂŒne Holika Holika hat im Gegenteil einen neutralen Unterton.

Nach dem Verblenden ist aber der Unterschied kaum zu bemerken, weil sie alle mit meiner Haut ganz gut verschmelzen.

Warum ist Missha besser?

Ich spĂŒre diese Creme auf meiner Haut nicht, was fĂŒr mich ein wichtiger Punkt ist. Daher ziehe ich diese Option vor.

 

MEIN FAZIT:

Das Produkt rechtfertigt wirklich jeden Euro. Sowohl die Aufmachung als auch die QualitÀt ist super. Ich benutze es sehr gerne und kann es definitiv weiterempfehlen!

Ich bedanke mich fĂŒr’s Lesen!

Pros
  • bequeme verpackung
  • kaschiert alle makel
  • langanhaltend
  • macht das hautbild ebenmĂ€ĂŸiger
  • spf
  • verschmilzt mit dem hauttyp
  • verstopft die poren nicht
Cons
  • ein gutes abschminken ist nötig
  • kann trockene stellen betonen
Favorite_Owlempfiehlt
Alle Bewertungen 4
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Mehr zum Thema
Alle Bewertungen 4
Siehe auch