Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
3
Gesamtbewertung: 3 (1 Bewertung)

miamiolga's picture
Geschrieben am Donnerstag, 26. Januar 2017
von
3

Wie sehr ich spezielle Farbnuancen mag! Leider sind sie nicht immer in guter Qualität..

Werde von Colourpop erzählen.

Die US Firma Colourpop ist für sehr preiswerte Kosmetik bekannt und für ihren Lidschatten. Sie haben auch sehr erfolgreiche matte Lippenstifte in Form eines Stiftes (die typische Form) und Lipliner im Angebot. Aber zu den flüssigen Lippenstiften kann ich noch nichts berichten, da ich sie nicht habe.

Die Verpackung ist einfach und schlicht. Für den Preis kann man bei der Verpackung ein Auge zu drücken. Das Schwämmchen ist nicht schlecht, aber die Dosierung funktioniert nicht richtig, dadurch nimmt man etwas zu viel von der Masse auf. Eine dünne Schicht aufzutragen ist so fast unmöglich.

Aus vielen schönen Farben habe ich den lila-grauen ausgewählt, die Farbnuance #Trap. Viele sagen, dass die Farbnuance ein Dupe von der berühmten Firma Lime Crime ist. Ich habe diesen Lippenstift leider nicht, deswegen kann ich ihn nicht vergleichen, aber die Swatches im Internet sind einander ähnlich.

Die Konsistenz des Lippenstiftes ist sehr dickflüssig und verdeckt alles. Das Auftragen ist leicht, aber benötigt vor der Anwendung gut angefeuchtete Lippen. Die Trockenzeit sind ein paar Minuten, dann ist es wie Beton auf den Lippen. Das Gefühl ist unangenehm und man will den Lippenstift sofort entfernen. Zum Thema Abschminken, das ist gar nicht so leicht. Besorgt euch lieber reichlich Make-Up Entferner oder Reinigungsöl.

Da der Lippenstift so schnell trocknet und das Tragegefühl auch unangenehm ist, will man eine große Menge von Feuchtigkeitsbalsam zusätzlich auftragen.

Dabei entsteht ein Kontureffekt, obwohl ich keinen Lipliner benutzt habe.

Wenn man den flüssigen Lippenstift Colourpop zu dick aufträgt, werden die Lippen in 15 Minuten so aussehen:

Schrecklich, nicht war?

Die Haltbarkeit freut mich! Aber das Auftragen... schreckt ab! Doch man kann auch zu solchen Produkten einen Weg finden. Zum Beispiel kann auf zuvor angefeuchtete Lippen mit einer dünnen Schicht die Farbe mit einem Pinsel aufgetragen werden. Die Deckkraft ist dann minimal, aber die Textur wird dann auf den Lippen glatt sein.

 

Ich gebe dem Produkt eine schlechte Note. Egal, wie gefragt und schön die Farbnuance auch ist, aber die Qualität wird dadurch auch nicht besser. Aber da ich weiß, wie andere flüssige Lippenstifte in solchen Farbnuancen sind, werde ich Coloupop drei Sterne geben. Wenn ihr diesen Lippenstift ausprobieren wollt, dann sucht euch eine andere Farbe aus z.B.: rosa, rot, fruchtig oder rote Bete. Die roten Farbnuancen sind die besten!

 

Danke für eure Aufmerksamkeit!

problematischen Inhalt melden

miamiolga empfiehlt Colourpop Ultra Matte Lip Lippenstift nicht

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?
Group Copy 7
Thema verfehlt Der Bericht enthält Spam, Werbung oder einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.
Nicht hilfreich Der Bericht ist nicht hilfreich. Er muss korrigiert werden.
Weniger hilfreich Der Bericht ist ziemlich hilfreich und gibt eine Vorstellung von der Qualität des Produkts.
Hilfreich Der Bericht ist gut, er enthält viel Information zum Thema.
Besonders hilfreich Der Bericht ist einwandfrei, er enthält viel Information zum Thema, formatierten Text, hochwertigen Fotos.
Produkttyp: Lippenstift
Brand: Colourpop
Kategorie: Make-up
Siehe auch