Veröffentlicht Mi., August 23, 2017

Hallo liebe Leserinnen!


Ich kam nicht umhin, den Cream and powder eye color Lidschatten beim Sonderverkauf zu kaufen. Nicht, weil ich den unbedingt brauchte, sondern nur weil ich noch keine Lidschatten von dieser Marke hatte. Und es ist bekannt, dass man etwas so hochgelobtes immer testen will. Das ist doch Tom Ford:)

Ich habe die Dose für 38 Euro erworben. Der gewöhnliche Preis liegt bei 52 Euro.

Ich habe die Nuance 01 Naked Bronze gewählt.

Im großen und ganzen gefallen mir alle Nuancen aus dieser Reihe, doch so ein schönes Bronze hatte ich noch nie, deswegen wählte ich die Nuance Naked Bronze.

Verpackung:

Die Dose besteht aus zwei Stufen. Unter dem Deckel befindet sich der trockene Lidschatten mit Schimmer. Der weiße Teil der Verpackung lässt sich umdrehen, und darunter können wir den cremigen Lidschatten finden, in einem transparenten Döschen. Auf der anderen Seite des Deckels befindet sich ein kleiner Spiegel.


Ein Applikator kommt nicht mit.


Hergestellt in Italien.


Der Puder-Lidschatten ist 2,2 g


Der Cream-Lidschatten ist 7 ml.



Im Großen und Ganzen wirkt die Verpackung eindrucksvoll. Guter Kunststoff, goldene Buchstaben TF verschwinden nicht mit der Zeit, die Dose lässt sich mühelos auf und zu machen. Doch meiner Meinung ist dieses Produkt wegen der zwei Stufen etwa platzraubend.
Nuancen:


Der Puder-Lidschatten besteht aus zahlreichen goldenen Glitzerpartikeln.


Die zweite Nuance ist ein schönes Bronze. Na ja, es sieht in der Verpackung nicht besonders gut aus.


Auf der Haut geswatcht (beim natürlichen Licht im Schatten)


Beim natürlichen Licht in der Sonne:


Und jetzt habe ich den Schimmer-Lidschatten auf den Creme-Lidschatten aufgetragen (dabei ist die bronze Nuance ein wenig heller geworden.)


Qualität


Lass mich mit dem Puder-Lidschatten anfangen.


Der hat eine trockene Textur und ist gut gepresst, staubt nicht beim Aufnehmen mit einem Pinsel. Wenn in einer dünnen Schicht aufgetragen, besteht der Lidschatten aus sehr kleinen goldenen Schimmerpartikeln. Man kann den Lidschatten aufschichten und dadurch eine Nuance bekommen, die der auf der Verpackung ähnlich ist und feierlich aussieht. Die Glitzer fallen nicht ab.
Diese Glitzer lassen sich auf den Lippen verwenden, wenn man etwa mehr Glow hinzufügen will. So ist die Sache wirklich vielseitig.


Den Creme-Lidschatten in Bronze liebe ich über alles. Die Textur ist superzart und moussig. Die Pigmentierung ist ausgezeichnet. Der Lidschatten lässt sich mit jedem Tool aufgetragen und sieht auf dem Lid ebenmäßig und dicht aus. Das Finish ist glitzernd, metallisch.


Der Lidschatten lässt sich leicht verblenden.


Der Lidschatten trocknet in 5 Minuten, aber das ist ausreichend für ein sorgfältiges Auftragen und Verblenden.

Die Haltbarkeit ist makellos. Beide Nuancen setzen sich nicht in der Lidfalte ab, werden nicht glanzlos und verschmieren nicht.


Die irritieren meine empfindliche Augen nicht (und ich trage Kontaktlinsen).


Also, die Lidschatten gefallen mir sehr. Der cremige ist makellos beim Auftragen und einfach schön. Solche Nuancen trage ist ganzjährig, daher denke ich, dass dieser auch nützlich sein wird.


Der Puder-Lidschatten ist sehr dezent, ohne grobe Schimmerpartikel. Wenn über dem cremigen aufgetragen, gibt es dem ein gewisses Etwas.


Sehr empfehlenswert!

vitrum beautyempfiehlt
Alle Bewertungen 3
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Mehr zum Thema
Alle Bewertungen 3
Siehe auch