Veröffentlicht Mo., April 22, 2019

Einen wunderschönen guten Tag an alle, die reinschauen!

 

Ich will ĂŒber die Neuheit von Urban Decay schreiben, diese wird nicht unbemerkt geblieben sein. Und zwar meine ich die Lidschattenpalette Naked Reloaded. Die Naked-Lidschatten lieben viele Frauen auf der ganzen Welt und jetzt hat man die Möglichkeit bekommen, die neuen Farbtöne der Palette kennenzulernen. Es ist so eine Art Update-Palette. Hier finden Sie den beliebten Nude Ton und noch etwas Interessantes.

 

Die Palette kann auf der offiziellen Webseite von Urban Decay bestellt werden.

Der Preis: 46 €

 

Vom Hersteller:

Neu und unglaublich erfrischend - die neue Naked Reloaded Palette definiert Nude Töne völlig neu. 12 noch nie da gewesene Farbnuancen fĂŒr absolut jeden, egal welches Alter, Gender oder Hautfarbe. Diese Allrounder Palette ist der absolute Gamechanger in der Welt der Nude Paletten.

 

Schon einmal hat unsere Original-Nude-Palette Naked 1 die Lidschatten- Welt revolutioniert. Jetzt kommt der neue Gamechanger: die Naked Reloaded Eyeshadow Palette! Diese 12 Nuancen definieren NUDE völlig neu – von seidig-matten ĂŒber samtige bis hin zu umwerfend schimmernden und glitzernden Lidschatten-Tönen.

 

Die Inhaltsstoffe sind auf dem Bild zu sehen:

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Wie ist die Palette?

Beginnen werde ich mit dem Äußeren. Die Palette ist sehr schön. Softcase, vergoldete Beschriftungen, Muster in den gleichen Farbtönen. Das Ding wird sicherlich Aufmerksamkeit erregen.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Im Inneren befinden sich 12 verschiedene Farbtöne, die einfach miteinander kombiniert werden können. Ich liebe die Nude Töne, deshalb schÀtze ich die Palette sehr. Alle Farbtöne sind warm.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Es gibt 6 matte Farbtöne (manche glÀnzen etwas, aber wunderschön). Das schauen wir uns nÀher an:

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Die Swatches. Die Pigmentierung ist einfach große Klasse. Die Lidschatten sind satt und ĂŒbertragen sich auch auf die Haut ohne Helligkeitsverlust. Aber es gibt auch sehr launische “Genossen”, ohne sie geht es nie


Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

 

Nun etwas detaillierter zu jedem:

 

Bribe - eine warme Elfenbeinfarbe. Auf der Webseite wird geschrieben, dass sie matt sei, aber sie hat glÀnzende Partikel;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Barely Baked - goldener metallischer Ton. Gut pigmentiert und bröckelt nicht;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Angel Fire - bei dem ist die QualitÀt etwas schlechter als bei dem vorherigen, deshalb sollte er aufgeschichtet werden;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Retro - ist eine angenehme Korallenfarbe, völlig problemlos in der Anwendung und ist hell genug;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Reputation - ist sehr schön und reichhaltig. FĂŒr einen maximalen Effekt soll die Farbe besser mit den Fingern aufgetragen werden und nicht mit einem Pinsel.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Burn - ist wie der vorige Farbton, aber ist schöner.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

End Game - matter Schoko-Ton. Mit ausgezeichneter Pigmentierung. Er sollte sehr vorsichtig aufgetragen werden, damit es keine Schwierigkeiten beim Verblenden gibt.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Dreamweaver - ein launischer Farbton Smile Ist zwar interessant, aber bildet KrĂŒmel und ist im Vergleich zu den anderen nicht so intensiv. Er ist fast durchsichtig, wenn man ihn nicht schichtet. Die KrĂŒmel lassen sich verreiben und verleihen einen schönen Schein;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Distilled - ist noch eine Àhnliche Farbe, die sich von der QualitÀt her von Burn und End Game nicht unterscheidet;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Bucked - ist ein matter beiger Farbton, eignet sich super fĂŒr das tĂ€gliche Make-up;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Boundaries - ist matt, aber nicht ganz, der Lidschatten hat schon einen leichten satinierten Glanz;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Blur - ist ein matter hellbeiger Farbton, eignet sich zum Verblenden gut;

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Einige der Lidschatten krĂŒmeln etwas, deshalb ist es besser, die Lidschatten vor der Foundation aufzutragen. So ist es dann leichter zu korrigieren.

Die Lidschatten pinseln gut, sogar sehr gut. Aber sie stauben. Vor dem Auftragen den Lidschatten etwas vom Pinsel streifen.

Außerdem ist in der Palette ein Spiegel. Dieser war anfangs mit einer matten Schutzfolie bedeckt. Der Spiegel ist gut und handlich. Ein Pinsel ist in der Palette nicht dabei.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

GemĂ€ĂŸ der Kennzeichnung auf der Verpackung können die Lidschatten 24 Monate lang verwendet werden. Aber in der Tat können sie lĂ€nger benutzt werden, wenn sich keine VerĂ€nderungen ergeben.

 

Die Anwendung:

Die Lidschatten trage ich immer auf eine Lidschattenbase auf. Sie bleiben auf egal welcher Base, ob das eine ĂŒbliche oder die von UD ist, gleich gut haften. Die UD verleiht nur mehr IntensitĂ€t.

 

Die Looks:

  • Einen lĂ€ssigen Alltagslook habe ich mit den Tönen 1,10, 11, 12 kreiert.

    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette

 

  • Zur besser Vorstellung will ich den Farbton Barely Baked zeigen. Doch interessanter wirkt er, wenn er als ein Akzent verwendet wird.

    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette

 

  • Auf diesem Bild habe ich mit dem Barely Baked einen Lidstrich gezogen. Zuerst habe ich mit einem Pinsel eine dĂŒnne Schicht Base aufgetragen und erst dann den Lidschatten.

    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette

 

  • Eine etwas hellere Option, die sich fĂŒr das abendliche Make-up besser eignet. Als Hauptton wurde der End Game genommen.

    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette
    Urban Decay Naked Reloaded Palette

 

  • In diesem Look ist alles gleich, außer dass ich den Farbton Burn hinzugefĂŒgt habe. Aufgetragen habe ich ihn mit den Fingern (wie ich oben schon geschrieben habe). Dieser Farbton gefĂ€llt mir am meisten. Er spielt in der Sonne und im Raumlicht unterschiedlich.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Die Haltbarkeit ist gut. Die Lidschatten verrutschen nicht und verblassen nicht wÀhrend des Tages, aber vieles hÀngt von der Lidschattenbase ab.

Der Verbrauch ist hoch, insbesondere bei den matten Farbtönen, da sie beim Pinseln stauben. Aber dank dem vergrĂ¶ĂŸerten Refills mit den beliebtesten Farbtönen wird die Palette fĂŒr lĂ€nger reichen.

Die Lidschatten lassen sich gut verblenden. Und es ist besser, sofort eine gute Base zu nehmen, die das Verblenden nicht erschwert. Und zudem sollte ein guter, bequemer Pinsel benutzt werden. Dann lassen sich die Lidschatten sehr gut aufschichten.

Das Abschminken macht keine Schwierigkeiten. Die Farbtöne fressen sich nicht in die Haut ein und sind somit leicht zu entfernen.

 

In der Zusammenfassung will ich die wichtigsten Vor- und Nachteile nennen:

  • schöne Farbtöne;

  • perfekt ausgewĂ€hlte Farbtöne, die super miteinander kombiniert werden;

  • sehr gute Pigmentierung haben die 10 und 12;

  • lassen sich leicht verblenden;

  • die Lidschatten haben eine gute QualitĂ€t und reizen nicht die Augen.

 

  • zwei Farbtöne sind launisch, besonders der Dreamweaver;

  • hoher Verbrauch;

  • die Lidschatten können wĂ€hrend der Anwendung krĂŒmeln.

Urban Decay Naked Reloaded Palette
Urban Decay Naked Reloaded Palette

Fazit:

Mir hat die Naked Reloaded Lidschattenpalette gefallen. Ja, nicht alle Farbtöne sind perfekt, aber sie sind alle schön und man kann immer einen Weg finden, wie man sie auftragen kann. Ein großer Vorteil ist, dass die Farbtöne sowohl fĂŒr das Tages-Make-up als auch fĂŒr das Abend-Make-up super geeignet sind.

Von mir bekommt die Palette 4 Sterne!

Gute Kaufempfehlung!

Danke fĂŒr Ihre Aufmerksamkeit!

Alle Bewertungen 3
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Mehr zum Thema
Alle Bewertungen 3
Siehe auch