Veröffentlicht Mi., Februar 21, 2018

Hallo alle zusammen!

Im Bereich Parfums bin ich ein Amateur, deswegen werde ich meine Erfahrungen wie ein Amateur erzählen.

Ende August war ich in einem Geschäft. Ich bat die Beraterin, mir etwas Blumiges und Leichtes zu empfehlen. Nachdem ich einen Haufen Düfte ausprobiert und nichts nach meinem Gusto gefunden hatte, war ich schon bereit, das Geschäft zu verlassen, aber die Beraterin zeigte mir dann IHN…

Ich konnte mich lange für diesen Duft nicht entscheiden, aber endlich habe ich die Flasche mit 30 ml in meinen Händen.

Haltbarkeit: ein paar Stunden. Wenn ihr ihn schon nicht mehr spürt, spüren ihn die anderen Leute immer noch.

Duftnoten:

Kopfnote: Bergamotte, Zitrone, Freesie und Birne.

Herznote: Gardenie

Basisnote: Kaffee

Äußere Erscheinung:

Die Flasche sieht einfach super aus. Sie ist aus Glas gemacht und hat eine Million kleine Glitzerpartikel, die einen fließenden Übergang der Farben bieten. Wegen dieser Partikel ist die Textur der Flasche etwas harsch, aber für mich ist das eher ein Pluspunkt, weil sie aus meiner Hand nie herausfällt. Die Kappe ist einfach und lässt sich problemlos entfernen. Der Pumpspender gibt eine kleine Menge des Produkts ab.

Beim Aufsprühen spüre ich die Birne und ein wenig Zitrone. Nach einer Weile spüre ich noch Kaffee. Der Duft von Kaffee ist sehr dünn und ist am Abend auf der Kleidung besonder spürbar.

Wenn es kalt und nass draußen ist, entfaltet sich dieses Parfum süß und frisch. Im Raum wirkt es auch schön und erstickt nicht.

Es ist etwas Feines und Elegantes in diesem Duft. Damit fühle ich mich einfach k l a s s e!

Ein Parfum ist ein Typ-Sache. Allerdings werde ich euch empfehlen, diesen Duft zu testen. Vielleicht wird er euch auch gefallen.

 

Vielen Dank!

Alle Bewertungen 1
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen