Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
5
Gesamtbewertung: 5 (1 Bewertung)

süße Helga's picture
Geschrieben am Donnerstag, 10. August 2017
von
5

Hallo alle zusammen!

Im Bericht will ich über die Canon EOS 600 D schreiben, die sonst mir beim Schreiben von Berichten hilft. Es war die Zeit gekommen, meine alte CanonShot A3200 IS zur Seite zu legen.

 

  • Wie habe ich die Kamera ausgesucht?

Ich weiß nicht warum, aber ich mag Canon mehr als Nikon.

Dann schaute ich nach dem Preis und nach den Eigenschaften der Kamera, was sie für das Geld leisten kann. Preis-Leistungsverhältnis hat mir bei Canon EOS 600 D am besten gefallen.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

Die Verpackung ist recht groß und auch die Kamera ist nicht gerade klein im Vergleich zu meiner alten Kamera. Beim Fotografieren gewöhnt man sich schnell an die Größe der Kamera. Die Kamera liegt wunderbar in den Händen, nichts ist dran, was stören konnte. Schwer ist die Kamera nicht.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Zum Lieferumfang gehörten auch eine Bedienungsanleitung und CDs, das alles habe ich nicht gebraucht.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Zudem waren Akkuladegerät LC-E8E inkl. Netzkabel, Akku LP-E8, Stereo-AV-Kabel AVC-DC400ST, USB-Kabel IFC-130U und das Objektiv EF-S 18-55mm IS Kit mit in der Verpackung drin.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Was mir am meisten bei der Auswahl an der Kamera gefallen hat, ist das dreh- und schwenkbare Display. So können Selfies gemacht werden und man hat einfach die Situation besser im Überblick. Die Kamera muss nicht unbedingt in einer Hülle getragen werden.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Die Modi werden hier auch mit einem Funktionswählrad ausgewählt. Eine genaue Beschreibung zur Anwendung der Modi kann in der Bedienungsanleitung nachgelesen werden. Ich benutze meistens nur M und Video.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Weitere wichtigen Tasten befinden sich am rechten Daumen. Mit diesen Tasten kann alles nach Wunsch eingestellt werden.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Es gibt auch einen Blitz, aber den lieber nicht benutzen. Der Blitz ist zu stark und man bekommt keine schönen Bilder.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Die Canon Kamera erfasst und reagiert schnell. Ich benutze zwei Objektive und mit beiden bekomme ich schöne, klare und helle Fotos.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

An der Seite ist der Speicherkarteneinschub, hier können normale Micro-SD-Karten mit einem Adapter benutzt werden. Ich finde, das ist viel bequemer und günstiger.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Die Bilder können auch mit einem USB-Kabel auf  denPC übertragen werden.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Das Akku wird unten angebaut. Nach zwei Jahren und über 15.000 Bildern geht der Akku jetzt etwas schnell alle. Deswegen habe ich mir jetzt einen neuen als Ersatz bestellt, damit ich immer einen vollen Akku habe.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Gekauft habe ich meine Canon EOS 600 D am 1. März 2015 und die Kamera sieht immer noch wie neu aus, ohne Kratzer und mit allen Buchstaben.

Ich habe zwei Objektive und noch reichen sie mir aus. Als erstes wollte ich das Objektiv Yongnuo YN 50mm f/1.8 haben, später werde ich mir noch ein besseres holen mit besserem Zoom. Aber bis dahin mache ich etwas Sport beim Fotografieren mit Vor- und Zurücklaufen Wink

Der Video Modus hat einen Mangel, er fokussiert sich nicht auf dich, deswegen muss man sich hier immer was einfallen lassen.

Canon EOS 600D
Canon EOS 600D

 

Bilder mit Objektiv 18-50 mm:

mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht

 

Bilder mit Objektiv Yongnuo YN 50mm f/1.8:

mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht
mit Canon EOS 600D gemacht

 

Fazit: Mit der Spiegelkamera bin ich sehr glücklich, trotz einiger Nachteile, aber auch diese sind nicht schlimm. In den 2,5 Jahren hat die Kamera mir viele schöne und positive Momente geschenkt. Die Canon EOS 600 D Kamera kann ich Einsteigern gut empfehlen und ist auch gut für zu Hause. Nicht umsonst ist genau das Modell EOS 600 D so beliebt! Mit einem gutem Objektiv werden die Bilder euch noch mehr Freude bereiten.

 

Danke für die Aufmerksamkeit!

problematischen Inhalt melden

süße Helga empfiehlt Canon EOS 600 D Kamera

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?
Group Copy 7
Thema verfehlt Der Bericht enthält Spam, Werbung oder einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.
Nicht hilfreich Der Bericht ist nicht hilfreich. Er muss korrigiert werden.
Weniger hilfreich Der Bericht ist ziemlich hilfreich und gibt eine Vorstellung von der Qualität des Produkts.
Hilfreich Der Bericht ist gut, er enthält viel Information zum Thema.
Besonders hilfreich Der Bericht ist einwandfrei, er enthält viel Information zum Thema, formatierten Text, hochwertigen Fotos.
Produkttyp: Kamera
Brand: Canon
Siehe auch