Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
5
Gesamtbewertung: 5 (1 Bewertung)

Yanka_08's picture
Geschrieben am Mittwoch, 13. Juni 2018
von
5

Hallo!

Ich bin endgültig ein Fan von Xiaomi geworden. Angefangen hat das alles mit dem Fitness Tracker Mi Band 2, dann kaufte ich mir einen Wireless Lautsprecher, was mich jeden Morgen freut. Dann habe ich noch den Xiaomi Kugelschreiber, Xiaomi Sonnenbrille, die ich aber nicht so toll finde und natürlich ein Smartphone Xiaomi RedMi Note 4.

Und jetzt wieder Xiaomi, dieses Mal ist die Smartwatch dran.

Als ich von der Smartwatch erfahren habe, bestellte ich sie ohne zu zögern im Internet.

Im Lieferumfang waren die Smartwatch, das Ladegerät und das austauschbare Armband enthalten. Ich habe für mich die bunte Uhr ausgewählt, mit einem orangenen Armband.

Das Modell ist Huami Amazfit Bip Smartwatch

Die Smartwatch ist leicht, sie ist auf der Hand fast nicht zu spüren. Das Gewicht sind 32 Gramm. Die Huami Amazfit Bip hat schon eine Ähnlichkeit mit Apple.

  1. Der Bildschirm ist in quadratischer Form, mit einer Diagonale von 1,28 Zoll. Der Touchscreen ist farbig und sehr informativ. Der Home - Bildschirm kann selbst ausgesucht werden. Dazu muss man die dazugehörige App installieren. Und so kann der Hintergrund, wenn Sie wollen, jede Stunde neu gewählt werden. Für mich habe ich folgendes auf dem Bildschirm ausgewählt: Datum, Zeit, Wetter und Schrittzähler. Die Smartwatch ist mit einem Gorilla Glass 3 ausgestattet. Das ist dann vor Fallschäden und Stößen geschützt. Auch bei sehr heller Sonne ist auf der Smartwatch alles wunderbar zu sehen. Wenn man nachts die Zeit auf der Huami Amazfit Bip sehen will, braucht man nur die Hand zu sich zu drehen, und schon geht die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms an. Damit das Display angeht und Sie den Sensor genießen können, muss man auf den seitlichen, auch den einzigen Knopf auf der Smartwatch drücken. Das ist sehr einfach und bequem. Und wenn dieser Knopf lange gedrückt wird, schaltet sich der Trainingsmodus an.

  2. Von Außen ist meine Smartwatch bunt. Aber es gibt auch die Standardfarben schwarz und weiß. Es gibt sehr viele Bänder zum Ersatz. Der Standard ist aus Gummi, aber dieser verursacht keine Allergien. Obwohl ich in einigen Berichten gelesen habe, dass er die Haut am Handgelenk doch etwas reizt.

    Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
    Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch

  3. Das Gehäuse ist wasserdicht. Aber ich habe da Zweifeln, deswegen schwimme ich nicht und dusche auch nicht mit der Smartwatch. Aber beim Kochen habe ich sie an, die Hände sind oft im Kontakt mit Wasser, aber alles funktioniert wunderbar.

  4. Das Verbinden mit dem Handy ist einfach. Die Huami Amazfit Bip arbeitet mit iOS und mit Android gut zusammen. Jetzt habe ich ein Samsung S8 Plus. Bei der Verbindung der zwei Geräte gab es überhaupt keine Schwierigkeiten.

  5. Die Smartwatch läuft nur in den Originalsprachen, zur Auswahl gibt es Englisch oder Chinesisch.

  6. Die Sportler werden die Huami Amazfit Bip Smartwatch mögen. Es ist GPS eingebaut, daher gibt es verschiedene Aktivitäts-Modi: Outdoor-Joggen, Laufband-Joggen, Fahrradfahren und Walking.

    Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
    Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch

Die Smartwatch informiert uns über den Kalorienverbrauch, Herzfrequenz und über die gelaufene Distanz. Wie auch das Mi Band 2 soll diese Smartwatch mit Mi Fit zusammenarbeiten.

Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch

In dieser App kann man die Schrittanzahl, die Trainingseinheiten und die Schlafdaten sehen. Außerdem können die Weckzeiten geändert werden, sowie die Handythemen und die Prozentzahl des Akkus.

Weiterhin können mit der App Freunde gefunden und man kann mit ihnen konkurrieren.

Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch

7. So wie die Xiaomi Handys verfügt auch die Smartwatch über einen leistungsstarken Akku:

90 mAh; ~45 Tage (niedrige Helligkeit, geringe Nutzung ohne GPS)

Meine letzte Ladung ist schon 19 Tage her und der Akku hat noch 16%. Das wird mir noch für ca. 3 Tage reichen. Die 45 Tage meinte bestimmt der Hersteller bei Nutzung ohne Bluetooth (ich habe es ständig an) und der Bildschirm soll bestimmt nur schwarz/weiß sein. Aber mir gefällt es so nicht. Auch 19 Tage ohne Aufladen ist sehr viel. Die Smartuhr von Samsung muss täglich aufgeladen werden.

8. Meine Lieblings- Funktionen:

  1. Der Wecker ist lautlos, weckt nur durch seine Vibration. Auf dem Display gibt es Optionen: Wecker stoppen oder fortfahren. Wobei Stoppen bedeutet, aufzustehen und Fortfahren, dass der Wecker nach 10 Minuten noch einmal angeht.

  2. Außerdem können Sie die Nachrichten bei Viber, Whatsapp, Facebook, Instagram lesen und dazu noch die Anrufe sehen (für mich ist das eine sehr komfortable Funktion).

  3. Der Schrittzähler. Auf der Smartwatch sehe ich, wie viele Schritte ich am Tag gemacht habe und wie der Herzschlag beim Training war.

Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch
Xiaomi Huami AMAZFIT Bip Smartwatch

9. Einstellung der Huami Amazfit Bit:

Man braucht nur die App Mi Fit zu installieren, Bluetooth einzuschalten und schon wird die Information an die Smartwatch gesendet. In der App stellt Ihr die Zeit ein und diese wird auch auf der Smartwatch angezeigt. Alles ist hier sehr einfach und verständlich.

 

Ich mit dem Kauf von Xiaomi Huami AMAZFIT BIP sehr zufrieden.

Gute Kaufempfehlung!

problematischen Inhalt melden

Yanka_08 empfiehlt Xiaomi Huami AmazFit Bip Aktivitätstracker

Mitglieder-Bewertungen: + 0 / - 0
Produkttyp: Aktivitätstracker
Brand: Xiaomi
Kategorie: Gadgets
Siehe auch