Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
4.5
Gesamtbewertung: 4.5 (6 Bewertungen)

AmeliaLife's picture
Geschrieben am Donnerstag, 27. April 2017
von
4

Vor dem Kauf habe ich das ganze Internet abgesucht, aber nichts gefunden. Es war schon schwer, einige Antworten zum Xiaomi Mi Band 2 Fitnessarmband zu finden. Aber jetzt nach einem Monat Benutzung kann ich die Informationen über den Fitnessarmband weitergeben, sozusagen die ganze Wahrheit.

1. Wecker.

Ja, Xiaomi Mi Band 2 Fitnessarmband hat einen "Smart" Wecker, dafür wird nur die App gebraucht. Wie funktioniert er eigentlich? Alles ist leicht, das Armband liest nachts die Schlafphasen und weckt zur eingestellter Zeit. Die Versionen sind verschieden, je nach App.

2. Kratzer auf dem Glas.

Ja, ein Kratzer ist leicht zu holen. In dem Armband sitzt die Uhr locker, dadurch wackelt die etwas, so habe ich es in einem Monat nicht nur geschafft, Kratzer zu holen, sondern auch ein Teil der Uhr ist abgeplatzt. Folie benutzen? Nein danke!

3. Was kann das Mi Band 2 Fitnessarmband?

  • Schrittzähler;
  • Wecker. Der weckt so lange, bis man aufgestanden ist. Ich habe diese blöde Eigenschaft, ich mache den Wecker aus und schlafe weiter. Auf diese Weise habe ich öfter die Arbeit verschlafen. Aber dieser Wecker merkt alles, er merkt, dass ich mich nicht bewege und vibriert alle 10 Minuten, bis ich aufstehe. Aber die Zeiten müssen richtig eingestellt werden.
  • "Inaktivitätsbenachrichtigungen", ich habe diese Funktion angeschaltet, da ich einen Sitzjob habe, so erinnert mich mein Mi Band, dass ich schon seit einer/zwei Stunden mich nicht bewege. Auf dem Bildschirm erscheint ein Strichmännchen und läuft Smile das finde ich toll und empfehle ich weiter!
  • Lobt nach zurückgelegter Strecke :-)
  • Pulsmesser. Vielleicht braucht das einer, ich nicht.
  • Mit der richtigen Einstellung können Anrufe verwaltet werden oder ein Lied umgeschaltet. Es gibt auch einen Sekundenmesser. Alles, was man will.
  • Zeigt Uhrzeit und Datum an.
  • Benachrichtigt mit einem Bild oder einer Vibration über eingehende Anrufe oder eingehende SMS. Das ist toll, da mein Handy immer in der Tasche liegt und ich dadurch immer Anrufe verpasse, aber jetzt nicht mehr:-)

4. Funktioniert der Pulsmesser richtig?

Ja, wenn man sich nicht bewegt und nicht spricht.

5. Funktioniert der Schrittzähler richtig?

Ja.

6. Zählt er die Schritte auch im Schlafe?

Nein, aber es gibt Leute, die schreiben, er zähle die Schritte auch nachts. Hier muss man bestimmt nur alles richtig einstellen.

7. Funktioniert der Berührungssensor gut?

Geht so, wenn die Haut zu trocken ist, merkt er nichts.

8. Funktioniert die Benachrichtigung über Anrufe und SMS und von Whatsapp, Twitter und Facebook ?

Ja, wenn man es richtig einstellt. Und den Bluetooth an macht.

9. Wie ist die Akkuleistung?

2-3 Wochen.

10. Wie wird der Armband benutzt?

Am Anfang braucht man viel Geduld. Als erstes lädt man es auf, dann installiert man die App und verbindet alles. Dann einstellen und benutzen. Geladen wird das Armband nur vom PC oder Notebook mit dem USB-Kabel, nicht von der Steckdose.

11. Muss das GPS immer an sein?

Nein, nur wenn es nötig ist. Funktioniert auch ohne gut.

12. Muss man mi fit herunterladen oder können auch sofort andere Apps heruntergeladen werden?

Nein, sonst geht es nicht. Man muss mit mi fit anfangen.

13. Passen die Armbänder von mi band für mi band 2?

NEIN! Die haben eine ganz andere Form. Die Ersatzbänder unterscheiden sich auch vom Original. Aber die gefallen mir mehr, sitzen besser, kleben nicht, aber werden schneller dreckig.

14. Wenn er nicht getragen wird, merkt er das?

Ja, denn es gibt dann keine Statistik. Aber die Benachrichtigungen werden weiterhin funktionieren. Wie versteht er, dass es auf dem Arm ist? Ich denke, es hängt von der Temperatur ab.

 

Nachteile:

  • Man sieht nichts in der Sonne.
  • Zählt die Bewegungen vom Fahrradfahren nicht. Dann muss man ihn am Bein befestigen, denn die Hände bewegen sich nicht.
  • Wecker funktioniert nicht immer. Doch, man muss ihn nur richtig einstellen.
  • Zählt den Mittagsschlaf nicht.
  • Zählt die Schritte unter der Dusche Smile aber ich ziehe ihn ja aus, nicht dass er plötzlich nicht wasserdicht ist.
  • Rechnet die Strecken falsch. Falls ihr joggt, passt auf.
  • Zählt Handbewegungen als Schritte.

 

Ja, ich bin keine Sportlerin. Und Joggen ist nur in meinen Träumen, aber ich benutze das Armband für andere Ziele. Für Sportler gibt es bessere Fitnessarmbänder.

Ob ich bereue, dass ich es gekauft habe? Nein. Ich gebe nur 4 Sterne wegen der Kratzer.

problematischen Inhalt melden

AmeliaLife empfiehlt Xiaomi Mi Band 2 Aktivitätstracker

Mitglieder-Bewertungen: + 0 / - 0
Produkttyp: Aktivitätstracker
Brand: Xiaomi
Kategorie: Gadgets
Mehr zum Thema
Siehe auch