Erfahrungsberichte lesen Einen Bericht schreiben
5
Gesamtbewertung: 5 (3 Bewertungen)

Briony's picture
Geschrieben am Dienstag, 2. May 2017
von
5

Liebe Leser,

Wenn ich höre, dass ölige Haut mit Öl behandelt sein könnte, lache ich darüber.

Allerdings habe ich das legendäre Clarins Gesichtsöl seit vier Jahren im Gebrauch. Es weckt entweder Liebe oder Hass bei vielen Kunden.

Clarins Huile Lotus Gesichtsöl ist ein regulierendes Produkt, das für ölige Haut und Mischhaut gedacht ist.

Was mich betrifft, war ich in dieses Öl auf den ersten Blick und auf das erste Fläschen verliebt Smile Auf dem Foto ist die vierte fast zu Ende aufgebrauchte Flasche zu sehen.

Ich stehe zu dekorativer Kosmetik und Cremes von Clarins eher kritisch, aber Gesichtsöle mag ich sehr gerne!

Ich habe von dem Produkt über Beauty Blogger erfahren und sofort gekauft. Das Ergebnis ist so wunderschön, dass ich es seitdem ständig benutze.

Herstellerangaben:

Das Gesichtsöl mit 100% reinen Pflanzenextrakte normalisiert Talgabsonderungen und lässt das Hautbild verfeinert wirken. Ätherische Öle aus Rosmarin, Geranium und Lotus wirken adstringierend und ausgleichend. Haselnuss-Öl schützt die Haut vor dem Austrocknen sowie vor vorzeitigen Alterserscheinungen. Ideal für Mischhaut.

Aussehen:

Es kommt in einem durchsichtigen Glasflakon mit einer Pipette und 30 ml des Öls. Das Produkt wurde sicher abgedichtet und ist in einem Kunststoffkästchen erhältlich, auf dem Inhaltstoffe und Ablaufdatum eingezeichnet waren.

Konsistenz und Geruch:

Das ist ein hellgelbes, flüssiges Öl. Zudem ist es fettig und auf der Haut glänzend, wie es sich gehört.

Es kommt leicht heraus und verläuft nicht. Die Pipette ermöglicht es, die nötige Menge herauszudrücken. Normalerweise ist eine Hälfte oder die ganze Pipette für die einmalige Anwendung genug.

Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, aber für mich ist er herrlich!

Also, das ist eine Mischung von Ölen. Ich rieche etwas Waldiges, dazu Kamille, Geranium und Heu.

Beim Auftragen ist der Geruch sehr deutlich, aber nach ca. 5-10 Min verschwindet er.

Inhaltsstoffe:

Corylus Avellana (Hazel) Seed Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil, Parfume/Fragrance, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Halianthus annuus (sunflower) seed oil, Anthemis Nobilis Flower Oil, Salvia Sclarea (Clary) Oil, Nelumbium speciosum flower extract, Tocopherol, Citronellol, Linalool, Geraniol, Limonene, Citral, Coumarin, Benzyl Benzoate

Zuerst fürchtete ich, dass Allergien und persönliche Unverträglichkeiten wegen dieser natürlichen Inhaltsstoffe möglich sind, aber es gab keine Nebenwirkungen seit 4 Jahren.

Anwendungsmöglichkeiten

1. Im Herbst verwende ich das Öl allein alle zwei Tage, etwa während 21-28 Tage. Jeden Tag ist für meine Haut zu viel. Die Menge von einer Pipette erwärme ich in meinen Handflächen und trage sie auf das saubere Gesicht nach dem Tonic auf. Den Augenbereich ausschließen.

2. Im Winter trage ich es mit der Nachtcreme Nuxe Prodigieuse drei- oder viermal wöchentlich auf, um die Nährung zu verstärken.

Da gibt es zwei Varianten:

  1. Ich mische eine kleine Menge von der Creme mit 2-3 Tropfen zusammen und trage es auf das Gesicht auf.
  2. Oder ich verteile dieselbe Menge vom Öl auf das mit Tonic befeuchtete Gesicht. Anschließend benutze ich die Creme.

3. Im Frühling wende ich wieder Clarins allein einmal wöchentlich an.

Tragegefühl und Ergebnis:

Mein Gesicht glänzt mit diesem Öl für ein paar Stunden, aber das ist normal.

Ich muss mich gedulden, weil ich am Morgen eine schöne und matte Haut sehe.

Außerdem werden kleine Entzündungen und gerötete Stellen entfernt, die Poren sehen kleiner aus.

Das Öl hinterlässt keinen Film im Gesicht. Dabei glänzt es tagsüber nicht.

Nach der Anwendung mit der Creme fühlt sich mein Gesicht weicher an.

Meine Mischhaut sieht viel besser aus, weil die Pickel jetzt seltener sind.

Auf dem Foto ist mein Gesicht nach dem Öl VOR der Wäsche am Morgen zu sehen.

Ich weiß nicht, wie man die Öle selbst zusammenmischen muss, deswegen werde ich dieses Produkt gerne nachkaufen! Natürlich finde ich das empfehlenswert.

P.S. Allerdings sind persönliche Unverträglichkeit und Geruch zu berücksichtigen.

Noch ein Produkt, von dem ich begeistert bin, ist Clarins Huile “Anti-Eau” Körperöl Smile

Verbrauch: ein Fläschen pro Jahr.

Danke für das Durchlesen!

problematischen Inhalt melden

Briony empfiehlt Clarins Huile Lotus Gesichtsöl

Mitglieder-Bewertungen: + 0 / - 0
Produkttyp: Gesichtsöl
Brand: Clarins
Kategorie: Hautpflege
Mehr zum Thema
Siehe auch