Veröffentlicht Do., Juli 06, 2017

Hallo an alle,


Ich möchte euch heute meine Meinung zu meiner Lieblings-Haarfarbe mitteilen, die ich schon seit 2 Jahren benutze. Von Natur aus habe ich mittelblondes Haar, das ich immer wieder mit einer helleren Nuance färbe. Ich hasse es, wenn ich einen Gelbstich im Haar bekomme, deshalb verwende ich selbstgemachte Haarfarben nicht. Im Moment färbe ich mein Haar mit Excellence Creme Coloration von Loreal Paris ständig.

Ich hatte mein Haar vor 6 Wochen gefärbt, deswegen musste ich den Ansatz auffrischen.

Ich wollte nicht mit den Nuancen experimentieren, so kaufte ich mir meine beliebteste Nuance No. 8.13 Beige Hell-Blond.

Preis: ca. Euro 4

Auf der Verpackung könnt ihr alle nötigen Informationen finden und im Beipackzettel die Gebrauchsanweisung lernen.

Was sagt der Hersteller:

Einzigartige 3-fach Pflege-Coloration für 3-fach schöne Farbe - reich, strahlend, langanhaltend. Die Schutz-Coloration von L’Oréal Paris geht einen weiteren Schritt. Erleben Sie unsere innovative Excellence-Pflege-Technologie mit 3 wertvollen Inhaltsstoffen: PRO-KERATIN kräftigt, CERAMID schützt und COLLAGEN füllt wieder auf.


Was ist in dem Kit erhältlich?

  • schützendes Serum
  • Farbcreme
  • Entwicklercreme
  • Pflegecreme
  • Einweghandschuhe
  • Kamm zum Auftragen
  • Gebrauchsanweisung

Die Farbcreme fügen wir der Entwicklercreme hinzu, das Fläschchen schütteln, um die Produkte zusammenzumischen und los geht es!

Zuerst trage ich das Serum auf das ganze Haar auf. Offen gesagt, habe ich den versprochenen Schutz nicht gemerkt.

Weiter färbe ich meinen Haaransatz gründlich und halte die Einwirkzeit von 20 Minuten ein.

Danach setzte ich den Kamm auf das Fläschchen auf und trage das Produkt auf die ganze Mähne auf.

Mit diesem Aufsatz kann man das Haar superleicht und schnell färben. Dann warte ich noch 10 Minuten und spüle die Haarfarbe aus und verwende den Haarbalsam.

Vorher- und Nachher Bilder:

So sieht das Farbergebnis mit der Loreal Excellence Creme Coloration No. 8.13 aus.

 

Jetzt liste ich die Gründe, warum ich allen anderen Haarfarben diese vorziehe:

  • Die Flasche ist bequem und der Kamm ist über allem Lob erhaben. Ich habe nur etwa 1.5 Stunde gefärbt und das Haar getrocknet.
  • Schonende Färbung, obwohl das Produkt Ammoniak enthält. Als Ergebnis ist mein Haar sehr weich.
  • Cremige Textur, die aus den Haaren nicht rausläuft. Dabei lässt sie sich leicht abbekommen, wenn sie auf der Haut ist.
  • Eine warme blonde Nuance ohne Gelb- oder Grünstich, die ganz natürlich aussieht. Viele wundern sich, wenn sie lernen, dass ich mein Haar färbe.
  • Haarbalsam ist supernährend und reicht für 3-4 Anwendungen.

 


Minuspunkte:

  • Ammoniak ist wahrnehmbar, deshalb wäre es besser, wenn ihr das Haar in einem durchlüftendem Raum färbt.

Ich empfehle allen, die nach einer natürlichen und schönen Nuance suchen, die dauerhafte Loreal Paris Excellence Creme Coloration in der Nuance 8.13 Beige Hell-Blond.


Das wär’s für heute. Hoffe, meine Rezension war für euch hilfreich Smile

Pros
  • guter pflegebalsam
  • handlich
  • läuft aus den haaren nicht raus
  • schützendes serum
  • trocknet das haar nicht aus
nat_lamashempfiehlt
Alle Bewertungen 5
Comments.
Alle Kommentare
Um Kommentare zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.
Kommentar hinterlassen
Mehr zum Thema
Alle Bewertungen 5